U14-Mädchen gewinnen Trikotsatz

Die U14 Mädels haben einen Wendtrikotsatz gewonnen! Unter dem Motto „Come on Girls – Lets Play Basketball“ hatte der DBB unterstützt vom „FIBA Youth Development Fund“ eine bundesweite Aktion gestartet. 20 Mädchen-Mannschaften aus ganz Deutschland haben Trikot-Sätze bekommen. An der Auslosung konnten sich alle U12- und U14-Mädchenteams beteiligen, die zu dieser Saison neu in den Spielbetrieb eingestiegen sind. Mädchen, Trainerinnen und Mädchensportwartin des UBC freuen sich über den Preis. Ganz sicher werden die Trikots dem Mädchenbasketball im UBC und in Münster neuen Schwung verleihen.

Stefan Raid DBB-Vizepräsident Jugend erklärt zur Aktion: „Wir möchten den aktuellen Aufschwung im weiblichen Nachwuchsbereich nutzen und den Mädchenbasketball nachhaltig fördern. Gemeinsam mit unseren Landesverbänden und deren Vereinen wollen wir die Anzahl der Mädchen-Mannschaften im Spielbetrieb erhöhen. Gerade im Mädchenbasketball sehe ich ein großes Potenzial, unsere Mitgliederzahlen weiter zu steigern. Zusammen mit unseren Vereinen schaffen wir es für Mädchen aus den zahlreichen Grundschul-AGs eine Perspektive zugeben, weiter Basketball zuspielen und den Weg in einen Basketballverein zu finden.“