Jahresauftakt nach Maß

Im ersten Spiel des Jahres gewann die U18 Mannschaft des UBC gegen die Ruhrpottbaskets aus Herne mit 59:42.

Das Spiel war im ersten Viertel geprägt durch viele Fehler auf beiden Seiten und somit einem ausgeglichenen Zwischenstand nach dem ersten Viertel (11:11). Im Laufe des zweiten Viertel konnte sich der UBC durch eine Steigerung in der Intensität in der Verteidigung immer wieder in Front bringen. Zwischen der 13. und der 15. Minute gelang ein 10:0 Lauf, welcher zu einer 8 Punkte Halbzeitführung konserviert werden konnte.

Nach der Pause wurde die Defense umgestellt und probiert den Spielrhythmus der Herner zu brechen. Dies gelang eher schlechter als besser und im Endeffekt war es einer intensiven Mann-Mann-Verteidigung zu verdanken, dass ein 11:0 Lauf am Ende des 3. Viertels (26. bis 30. Minute) eine 15 Punkte Führung besorgte. Diesen Vorsprung konnte man über das vierte Viertel verteidigen und gewann so verdient mit 59:42.

„Ein großes Lob ist hierbei vor allem Amelie und Vivi in der Verteidigung der stärksten Herner Spieler auszusprechen. Aber grundsätzlich haben alle Spielerinnen einen guten Job gemacht und ich bin sehr zufrieden mit dem Start in das neue Jahr.“ – Coach Jan

Punkte (11:11/34:26//51:36/59:42): Ammi 6, Konni 9, Vivi 13, Krissi 1, Yvonne 4, Inga 2, Lena 18, Marta 2, Luisa 4