UBC/SCM Baskets Münsterland siegen in Hamburg

Im ersten von vier Auswärtsspielen besiegte UBC/SCM Baskets Münsterland (Coaches Müller/Lüsebrink) den Bramfelder SV 82:59 (44:32).

Bis zur 19. Min war es ein ausgeglichenes Spiel (34:32). Die Baskets hatten bis dahin Probleme mit dem körperlich betonten Spiel der kleineren Hamburger. Ein 28:5 der Baskets in den nächsten 12 Minuten entschied das Spiel zugunsten der Gäste. Coach Müller: “Ich gratuliere meinen Spielern zum letztendlich klaren Sieg! Er täuscht aber über etliche Defizite bei uns hinweg. Wir sind noch zu weich, müssen besser auf den Ball aufpassen, auch mal schwierigere Rebounds bekommen und einfache Würfe höherprozentig treffen.”

Es spielten: Leo Lüsebrink (24 Punkte), Max Schell (19), Bennedikt Christophel (14), Kevin Dierkes (10), Ole Thewes (6), Alex Krone (3), Rikus Schulte, Julius Kirchner, Lorenz Neuhaus (je 2), Connor Konietzka.