Jugend FunCup mit 21 Teams

Der UBC Münster hat in Kooperation mit dem Basketballkreis Münster am Samstag, 7. Juli, den Jugend-FunCup ausgetragen. Hierzu kamen – neben zahlreichen münsteraner Teams (6x UBC, 4x Hiltrup, 1x Gievenbeck) – Gäste aus dem Münsterland, aber auch Teams aus Köln oder Duisburg nahmen am Turnier teil.

Auf zwei Drittefelder fanden viele spannende Spiele statt, bei welchen allen Spielerinnen und Spielern der Spaß anzumerken war, aber auch die richtige Portion Ehrgeiz an den Tag gelegt wurde.

In den beiden offenen Altersklassen – u14 und u12- traten in beiden Wettbewerben auch Teams mit Mädels an und der UBC nahm im Wettbewerb der u14 mit einem Jungs und einem Mädelsteam teil, welche am Ende auch die ersten beiden Plätze erreichen konnten. Bei den Jüngsten Basketballern war der Spielplan dramaturgisch perfekt gemacht worden: Am Ende der Spiele trafen die beiden ungeschlagenen Teams aus Emsdetten und vom UBC aufeinander. Ein echtes Endspiel also. Nach langem Kampf konnte sich hier der Gast aus Emsdetten gegen die Lokalmatadoren vom UBC mit 28:20 durchsetzen und somit den 1. Platz sichern.

Im einzigen reinen Mädelswettbewerb konnten sich in der Altersklasse u16 am Endes ehr deutlich die Baskets Duisburg durchsetzen. Die UBC Mädels erreichten nach einem Auftaktsieg gegen Rheine den 3. Platz und musste sich Köln und Duisburg geschlagen geben.

Bei den Jungs der u16 waren mit 6 Teams die meisten Teams vertreten. Die Mannschaft vom UBC musste sich hier durch einige unglückliche Niederlagen – so wurde gegen den 3. Platz aus Ochtruo nur mit 2 Punkten verloren – und einem Unentschieden gegen Ochtrup leider mit dem 6. Platz begnügen. Gewinnen konnte das mit Abstand stärkste Team aus Ibbenbüren.

Die älteste Altersklasse u18 wurde nur unter Jungenteams ausgespielt und hier konnte sich nach einigen engen Partien am Ende doch ungeschlagen der UBC Münster durchsetzen. Der Wettkampf war hier sehr eng und der spätere Sieger vom UBC Münster konnte beispielsweise gegen den 4. Platz aus Hiltrup nur mit 4 Punkten Differenz gewinnen.

An diesem sonnigen Samstag waren wirklich in allen Spielen tolle Highlights dabei und der Einsatz stimmte bei allen Teams. In den Pausen wurden alle Zuschauer, Schiedsrichter und natürlich auch die Teams von den tollen Helfern mit Kuchen, Brötchen oder auch einer Wurst vom Grill, sowie natürlich Getränken versorgt. Einen großen Dank an dieser Stelle an die zahlreichen Helfer aus dem Umfeld des UBC, die Organisatoren vom Basketballkreis Münster und die Gästeteams für die zahlreiche Teilnahme am Turnier. Alles in allem war es ein super Turnier mit toller Stimmung in der Halle.

Platzierungen UBC: 1. Platz: u14o, u18m; 2. Platz: u12o, u14w; 3. Platz: u16w; 6. Platz: u16m