Drei weitere Trainer für Leistungscamp bestätigt

Vid Zarkovic, Bariş Türkel und Jörn Buchmüller unterstützen das UBC-Basketball-Leitungscamp vom 12. bis 16. August.Alle Infos zum Camp und zur Anmeldung gibt es hier: www.ubc.ms/camp2018

Mit Vid Zarkovic kommt ein weiterer Gasttrainer ins Camp, von dem die Teilnehmer -vor allem die Guards, im hohen Maß profitieren werden. Nach seiner Spielerkarriere begann Vid Zarkovic seine Trainerkarriere 2012 bei den Baskets Lüdenscheid. Seit 2014 ist er hauptamtlicher Jugendtrainer bei der BG Hagen und hat mit den von ihm trainierten Teams einige Erfolge (u. a. in der Saison 2017-2018 Westdeutscher Meister mit der U10o und U14o) gefeiert. Darüber hinaus hat der die beiden Nationalspieler Daniel Zdravevski (U15/U16) und Haris Hujic (Jugend und A2) jahrelang individuell trainiert. Vid wird an drei Tagen im UBC-Basketball-Leistungscamp dabei sein und mit den Teilnehmern vor allem am Ballhandling und Dribbling arbeiten.

Bariş Türkel 27 jahre alt, abgeschlossenes Studium in Istanbul (Bachelor in Sportwissenschaften, spezifisch mit „Strength & Conditioning“).  DOSB C-Lizenzinhaber in Leistungschwimmen. Trainerbei den   WWU Baskets & SG Schwimmen Münster (Schwimmen & Athletiktrainer). Bariş hat 12 Jahre lang auf semi-professionellem Niveau in Istanbul  Basketballer gespielt und ist seit 4 Jahren aktiver Cross-Fitter in Münster. Schwerpunkt seiner Arbeit mit Basketballern ist Off-Season, Pre-Season und In-Season Vorbereitung, Planung  und Durchführung, Spiel Vorbereitung, Verletzungsprävention und die athletische Entwicklung von Jugendspielern. Bariş wird mit den Teilnehmern des UBC-Basketball-Leistungscamps sowohl individuell arbeiten als auch in kleinen Gruppen. Dabei ist das Ziel, jedem Teilnehmer Handlungsanweisungen, Tipps und Übungen für die Saisonvorbereitung mitzugeben.

Jörn Buchmüller kommt aus Solingen und ist Physiotherapeut mit diversen Zusatzqualifikationen (unter anderem: manuelle Therapie, Sportphysiotherapie, FDM Practitioner, Krankengymnastik am Gerät, manuelle Lymphdrainage). In den Saisons 2015/2016 und 2016/2017 hat er die JBBL-Mannschaft der Bayer Giants Leverkusen betreut und ist seit 2017 für den WBV bei Kadermaßnahmen dabei. Von dort kennt er Jonas Brozio und Max Schell, sowie Marsha Owusu Gyamfi. Bereits in der letzten Saison lud diese Jörn zu einem Besuch in den Verein ein, in dem sie tätig war, und die Spielerinnen und Spieler dort nutzten die Gelegenheit von Jörn zu lernen. Jörn Buchmüller studiert seit 2017 Medizin und ist Referent der „Krankengymnastik am Gerät“ (Trainingstherapie in der Physiotherapie) in der Fortbildungsakademie Markus Pschick GmbH. Jörn ist seit 18 Jahren aktiver Basketballer und verbindet so sein Fachwissen mit dem „besten Sport der Welt“. Die Campteilnehmer dürfen viele neue Einblicke erwarten und viele Hinweise für ihre Bewegungsqualität.