Erfolgreicher Saisonauftakt der U14-2

Am ersten Spieltag der neuen Saison stand für die neu formierte U14-2 ein Auswärtsspiel beim TV Salzkotten auf dem Programm. Das gesamte Team inkl. Trainer Jörg Knappe freuten sich auf den ersten langersehnten Spieltag, der diesmal nicht Oberliga, sondern Landesliga bedeutet.

Souverän startet die Starting Five und erspielte sich im ersten Viertel bereits einen satten 10 Punkte Vorsprung und lag mit 14:24 in Führung. In der Defence und Offence funktionierte das Zusammenspiel fast perfekt. Nach dem Steal folgte ein schnelles Umschalten zum Fast Break und der Aufbau mit wenigen Pässen bis zum Abschluss führte zum Erfolg. Zur Halbzeit konnte bei einem Punktestand von 23:41 der Vorsprung auf 18 Punkte ausgebaut werden. Nach der Pause standen die ersten 4 Minuten klar in Zeichen der Gastgeber, wovon sich aber keiner unserer UBC Jungs einschüchtern lies. Nach dem einzigen Timeout im dritten Viertel begann die Aufholjagd des UBC, der erst nach einem 13 Punkte Lauf des UBC durch die Salzkottener gestoppt werden konnte. Beim Stand von 39:69 ging es in das Schlussviertel, in dem ausgeglichen beide Teams im Wechsel punkteten, und am Ende die Anzeigetafel bei 51:80 stehen bliebt. Erstes Spiel, erster Sieg.

Nach den Erfahrungen der letzten beiden Spielzeiten, zuletzt in der Oberliga, ein mehr als gutes Gefühl für Trainer Jörg Knappe und sein Team.