Johannes und Bela mit dem WBV-Kader unterwegs

Für Johannes Brunnenberg und Bela Clobes heißt es an diesem Wochenende „Hamburg statt Göttingen und Münster“. Beide gehören zu den Auserwählten, die von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Oktober 2018 mit dem WBV-Kader 2005 am Landesverbandsturnier in Hamburg teilnehmen dürfen. Landes- und Kadertrainer Michael Kasch hatte beide nominiert. Sowohl für Bela als auch Johannes ist es die erste Teilnahme an einem Kaderturnier. Die beiden Spieler, die sowohl im U14-Regionalligakader als auch im JBBL-Kader stehen, freuen sich auf das Turnier. Herzlichen Glückwunsch an beide Jungs und ihre Eltern zu diesem ersten Schritt auf Kaderebene. Wir wünsche Euch viel Spaß und Erfolg!

Für Bela und Johannes geht es mit einem WBV-Lehrgang am 28. Oktober ebenso weiter wie für Marko Rosic, Paul Viefhues, Lukas Merßmann und Joshua Sievers, die alle ebenfalls noch Kadermitglieder sind. Beim Lehrgang am 28.10. wird Michael Kasch mit seinem Trainerteam vermutlich nominieren und so die Kadergöße (derzeit rund 50 Spieler) verringern.