Herbstcamp: Rückwärtsdribbeln zum Aufwärmen

Basketball spielen kann ganz schön schwierig sein, zumindest wenn man´s noch nie gemacht hat! Bei unseren Camps in den Schulferien sind immer auch Anfänger willkommen und wir freuen uns, wenn wir sie längerfristig für Basketball begeistern können.

Im diesjährigen Herbstcamp trainierten die Mädels und Jungs vormittags Ballhandling, Kraft, passgenaues Werfen und Defense. Nach einem warmen Mittagessen wandten sie das Gelernte in altersgemischten Teams an.  Die Trainerinnnen und Trainer zeigten sich mit der Leistung der Camper in allen Altersklassen sehr zufrieden: „Die Kids haben über die drei Tage die Konzentration hochgehalten und haben alle gut mitgearbeitet. Man konnte selbst in der kurzen Zeit große Fortschritte in Technik und Spielverständnis beobachten,“ so Isi Stephanblome. Und auch der Umgang miteinander und gegenüber den Coaches war immer harmonisch… nur bei der Bereitschaft gegenüber dem Spinat beim letzten Mittagessen gab es noch einige kleine Meinungsverschiedenheiten.. 😊

Danke an das Trainerteam Isi, Karo, Hannah, Johanna, Leo und Niklas!!