Das erste (zweite) Heimspiel

(mog) Nach der Auswärtsfahrt in Richtung Hamburg empfangen die UBC/SCM Baskets Münsterland am dritten Spieltag der Hauprunde die Young Rasta Dragons aus Vechta. Aufgrund des Ausweichens nach Hamm vor zwei Wochen bestreiten die Münsteraner nun ihr erstes „richtiges“ Heimspiel der Hauptrunde.

Wie bereits in der Vorrunde trifft die Mannschaft des UBC auf die Gäste aus Vechta. Dieses Mal sind die Vorzeichen allerdings andere. Der Gegner meldete bereits „Bestbesetzung“; davon kann bei den Baskets Münsterland keine Rede sein.

Gegen die Young Rasta Dragons und ihrem offensiven Spiel sowie vielen guten 1on1-Aktionen ist eine Steigerung der UBC-Defense unabdingbar um eine Siegchance zu haben. Dies war ebenso ein Thema in der Trainingswoche wie das Rebounding und das offensive Entscheidungsverhalten. Das JBBL-Team des UBC Münster steht vor der nächsten großen Herausforderung, die die Spieler mit Selbstbewusstsein, Spaß am Basketball und einer weiteren Woche der positiven Entwicklung angehen werden.

UBC/SCM Baskets Münsterland – Young Rasta Dragons
Sonntag, 09. Dezember 2018
12:30 Uhr
Sporthalle des Pascal-Gymnasiums Münster