WWU Baskets treffen in Semifinals auf wiha Panthers Schwenningen

Der Gegner für die WWU Baskets in den Semifinals der BARMER 2. Basketball Bundesliga steht fest. Im entscheidenden dritten Spiel setzten sich die wiha Panthers Schwenningen bei den Depant 46er Gießen Rackelos mit 101:100 nach Verlängerung durch. Die Termine der WWU Baskets in den Semifinals (Best-of-Three): Samstag, 13. April 2019, 19.30 Uhr: Spiel 1 WWU […]

weiter lesen

Playoffs: WWU BASKETS nach Sieg in München in Semifinals

(mh) „Ich bin grad einfach ein sehr stolzer Trainer“, gibt Philipp Kappenstein am Samstagabend um kurz vor 20 Uhr mit merklich strapazierter Stimme im Audi Dome in München zu Protokoll. Sein Team, die WWU BASKETS aus Münster, haben soeben die zweite Mannschaft des FC Bayern München bezwungen und somit das Ticket für die Playoff-Semifinals der […]

weiter lesen

WWU BASKETS suchen in München die Entscheidung

(mh) Bereits am Freitag werden die WWU BASKETS sich auf die Reise zum knapp 700 Buskilometer entfernten Audi Dome in München machen. Hier steigt am Samstag (30.03.) um 18 Uhr das Rückspiel zwischen dem FC Bayern München II und dem Team von Philipp Kappenstein. Mit einem Auswärtssieg hätten die WWU BASKETS vorzeitig das Ticket für […]

weiter lesen

WDR berichtet über WWU Baskets als Zuschauermagnet

(ts) Die WDR Lokalzeit Münsterland berichtete am heutigen Montag von der Playoff-Partie der WWU Baskets gegen den FC Bayern München Basketball II. Im Mittelpunkt des Berichts stand die Zuschauerbegeisterung für die WWU Baskets Münster, die der WDR mittels des jungen Fans Simon Dahmen und seiner persönlichen Beziehung zu WWU-Baskets-Forward Malcolm Delpeche transportierte. Das Video des […]

weiter lesen

WWU Baskets fahren mit 1:0-Führung im Rücken nach München

(ts) Die WWU Baskets Münster haben mit einer souveränen Vorstellung den FC Bayern München Basketball II mit 77:65 (39:29) im ersten Spiel der 2. Playoff-Runde bezwungen. „Das war das erwartet sehr schwere, intensive Spiel“, betonte Headcoach Philipp Kappenstein am Sonntag. Mit dem elften Sieg in Folge schafften sich die Uni-Städter die gewünschte gute Ausgangsposition in […]

weiter lesen

Playoffs Round 2: Hexenkessel gegen Bayern München II erwartet

(mh) „Es wird etwas, das Basketball-Münster noch nicht erlebt hat“, sagt Headcoach Philipp Kappenstein. WWU BASKETS Münster gegen den FC Bayern München II. Die Round 2 der Playoffs, das Viertelfinale, sorgt schon im Vorfeld für Superlative. Bereits gut eine Woche vor diesem Kracher am Berg Fidel waren alle eTickets vergriffen. Am Sonntag ab 14:30 Uhr […]

weiter lesen

„Fans dürfen sich auf Leckerbissen freuen“

(mh) Der nächste Playoff-Gegner der WWU BASKETS heißt: FC Bayern München II. Das Team von Vize-Europameister Demond Greene setzte sich im Entscheidungsspiel am Samstagabend (16.03.) gegen die Iserlohn Kangaroos durch. Die Round 2 startet am Sonntag, 24. März, 16 Uhr, in der Halle am Berg Fidel in Münster. Das zweite Aufeinandertreffen ist für Samstag, den […]

weiter lesen

WWU Baskets empfangen FC Bayern München 2 – Tickets sichern

(ts) Der Gegner für Spiel 1 in Round 2 der Playoffs in der BARMER 2. Basketball Bundesliga steht fest. Die WWU Baskets treffen auf den FC Bayern München 2. Die Partie findet am Sonntag, 24. März 2019, um 16.00 Uhr in Münster statt. Die Talentschmiede des aktuellen Tabellenführers in der easyCredit Basketball Bundesliga schaltete am […]

weiter lesen

Playoff Round 2 terminiert: WWU Baskets am Sonntagnachmittag mit erstem Heimspiel

(ts) Das Spiel 1 in Round 2 der Playoffs zwischen den WWU Baskets Münster und dem Sieger aus Bayern München 2 und den Iserlohn Kangaroos findet am Sonntag, 24. März 2019, in Münster statt. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung durch die BARMER 2. Basketball Bundesliga in Abstimmung mit WWU-Baskets-Manager Helge Stuckenholz. Round 2 wird ebenfalls […]

weiter lesen

Münster erreicht vorzeitig nächste Playoff-Runde

(mh) Die WWU BASKETS haben am Sonntag das Ticket für die Round 2 der Playoffs in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gelöst. Mit 89:67 (48:39) setzte sich das Team von Philipp Kappenstein bei den Basketball Löwen Erfurt durch. Schon Spiel 1 hatte Münster im Best-of Three-Modus gewonnen und muss somit nun nicht ins Entscheidungsspiel. […]

weiter lesen

Round 2, oder Entscheidungsspiel in Münster?

(mh) Die WWU BASKETS haben es selbst in der Hand: Ein Sieg im Rückspiel bei den Basketball Löwen Erfurt und das Team von Philipp Kappenstein stünde bereits in der Round 2 (Viertelfinale) der Playoffs, hätte zudem am folgenden Wochenende spielfrei. „Wir wollen unbedingt schon den ersten Matchball verwerten“, gibt Philipp Kappenstein die klare Marschroute aus, […]

weiter lesen

UBC-Basketball-Leistungscamp vom 10.-14. August 2019

(mog) Im August 2019 veranstaltet der UBC Münster wieder ein Basketball-Leistungscamp für leistungsorientierte Spielerinnen und Spieler. Zur Gewährleistung der Qualität gibt es nur 25 Plätze, eine Anmeldung erfolgt nur nach Rücksprache mit Marsha Owusu Gyamfi. Individuelle Betreuung, Individualtraining, Kleingruppentraining, Ernährungsberatung, Athletiktrainer, Videostudium, Training mit einem Physiotherapeuten und ein Work-Shop zum Thema „Mentaltraining“ stehen auf dem […]

weiter lesen

Münster startet erfolgreich in die Playoffs

(mh) Die WWU BASKETS führen im Achtelfinale der Playoffs der BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB, mit 1:0 gegen die Basketball Löwen Erfurt. 3.000 Zuschauer sahen in der ausverkauften Halle am Berg Fidel ein attraktives 75:62 (41:33) gegen Gäste aus Thüringen, die in Münster frech aufspielten und das Team von Philipp Kappenstein vor Probleme stellten. „Es […]

weiter lesen

WWU Baskets und der Traum von der weißen Wand

(ts) Die anstehenden Playoffs elektrisieren die Spieler der WWU Baskets und die Basketball-Fans in Münster gleichermaßen. „Wir sind mega aufgeregt und würden uns freuen, wenn alle Fans, die in die Halle kommen, etwas Weißes anziehen“, wünscht sich Headcoach Philipp Kappenstein sichtbare Playoff-Atmosphäre einer weißen Wand. Am Samstagabend, 2. März 2019, treten die WWU Baskets Münster […]

weiter lesen

Als Meister der ProB Nord in die Playoffs

(mh) Nach Spielende gab es kein Halten mehr für das Team von Philipp Kappenstein: Die WWU BASKETS haben nach Aufstieg und Pokalsieg in der vergangenen Saison nun auch die BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB Nord, mit der bestmöglichen Platzierung abgeschlossen. Das 100:75 (50:29) gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen war vor der mit rund 3.000 […]

weiter lesen

Endspiel um Platz Eins!

(mh) Für die WWU BASKETS des UBC Münster geht es im NRW-Derby gegen die Wohnbau Baskets Essen um nicht weniger, als die reguläre Saison als Spitzenreiter abzuschließen! Mit einem Heimsieg am Samstagabend hätte das Team von Philipp Kappenstein sich die Krone aufgesetzt und würde mit bester Ausgangslage in die Playoffs starten. Im schweren Endspiel um […]

weiter lesen

Weiteres Highlight voraus: NRW-Derby gegen Essen

(mh) Trotz des angekündigten Lizenzentzuges beim kommenden Gegner: Der West-Schlager der WWU BASKETS gegen die Wohnbau Baskets Essen soll wie geplant stattfinden. Manager Helge Stuckenholz sagte am Montag: „Die Liga, die Essener Clubführung und ihre Sportliche Leitung haben uns zugesichert, dass der Verein die Saison ordentlich beenden wird!“ Die Partie am kommenden Samstag am Berg […]

weiter lesen

WWU BASKETS drehen Spiel in Oldenburg

(mh) Die WWU BASKETS bleiben in diesem Jahr ungeschlagen. Mit 86:78 (39:43) siegte das Team von Philipp Kappenstein in der hochklassigen Partie bei den Baskets Juniors in Oldenburg und hat nun die große Chance, die reguläre Saison mit einem Sieg im letzten Heimspiel als Tabellenerster der BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB Nord abzuschließen. Angeführt von […]

weiter lesen

Mit Zuversicht und Fans nach Oldenburg

(mh) Am kommenden Wochenende könnte sich bereits entscheiden, ob die WWU BASKETS die reguläre Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB Nord, als Tabellenführer abschließen werden, oder nicht. Mit dem „Farm-Team“ EWE Baskets Oldenburg (BBL) wartet nochmal ein herausragender Gegner auf das Team von Philipp Kappenstein. „Oldenburg ist gerade in eigener Halle bärenstark, wird […]

weiter lesen

Souveräner Erfolg vor ausverkauften Rängen

+++ Sieg gegen Wolfenbüttel +++ Münster bleibt Spitzenreiter +++ Halle am Berg Fidel ausverkauft +++ (mh) Die WWU BASKETS sind ihrer Favoritenrolle im Spiel gegen die Herzöge vom MTV Wolfenbüttel gerecht geworden. Mit 75:51 (43:22) behauptete Münster den ersten Platz der BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB Nord. 3.000 Zuschauer sahen am Berg Fidel ausnahmsweise mal […]

weiter lesen