Erster Dämpfer für die u14

Nach dem Erfolg im 1. Spiel, folgt im zweiten Spiel erst einmal Ernüchterung. Gegen die ART Giants Düsseldorf kassierte das Team von Peer Reckinger eine 90 zu 60 Niederlage. Dabei waren die Münsteraner in vielen Bereichen, besonders körperlich, aber auch spielerisch unterlegen. “Für viele Spieler war es das erste Spiel gegen physisch starke Gegener, die auch wissen, wie man ihren Körper einsetzt. Über eine Halbzeit haben wir nicht gut dagegen gehalten. Erst zum Ende des Spiels haben wir uns gesteigert.

Der Start des Spiels verlief vielversprechend für den Liganeuling. Nach vier Minuten stand es 8 zu 8. Münster nutzte offensiv seine Chancen, war aber in der Defense, besonders im Rebounding zu nachlässig. Die Quittungen folgte zwei Minuten später, als Düsseldorf zum 25 zu 0 lauf ansetzten. Auch zwei Auszeiten brachten keine Veränderung. Fünf Minuten blieben die u14 Spieler ohne Punkt. Im zweiten Viertel konnten die Münsteraner immer wieder Akzente setzen, aber es fehlte die Konstanz. So ging auch dieses Viertel hoch verloren. Das Resultat: Ein 55 zu 28 Rückstand.

Nach der Halbzeitpause schienen die Münsteraner die körperliche Herausforderung anzunehmen, spielte stark auf und konnte sich bis auf 20 Punkte Rückstand herankämpfen. Doch der Rückfall in alte Angewohnheiten, brachte einen 14 zu 0 Lauf gegen Münster, so dass der Rückstand wieder auf über 30 Punkte stieg. Das vierte Viertel brachte noch ein wenig Ergebniskosmetik, aber Münster konnte Düsseldorf nicht zum schwanken bringen.

“Der erste Dämpfer zeigt uns, dass wir noch nicht bereit sind gegen die Top Teams mitzuhalten. Auch wenn heute zwei wichtige Spieler gefehlt haben, kann dies keine Ausrede sein. Jeder einzelne Spieler muss mehr leisten, wenn wir uns nach oben und nicht nach unten in der Tabelle orientieren wollen. Mit den Telekom Baskets haben wir die nächste Chance dies zu beweisen.” so UBC Coach Peer Reckinger.

Punkte UBC: Brunnenberg 27, Clobes 3, Merßmann 4, Knappe, Sievers 19, Wallrafen 6, Liem, Harz 1, Groh, Werp, Börgel, Niggemann.

SG ART Giants Düsseldorf – UBC Münster 90:60

Punkte UBC: Johannes Brunnenberg 27, Bela Clobes 3, Lukas Merßmann 4, Joshua Sievers 19, Jarno Wallrafen 14, Noah Liem 4, Laurenz Knappe 2, Lennox Groh 2, Luc-Alexander Werp 4, Jannik Börgel 4, Mats Niggemann 2