Frohes Neues, liebe Basketballfreunde!

Die WWU Baskets und der UBC Münster wünschen allen Fans, Mitgliedern und Sympathisanten ein frohes neues Jahr 2019. Für die WWU Baskets geht es bereits am Sonntag, 6. Januar 2019 weiter mit dem nächsten Heimspiel gegen die Iserlohn Kangaroos in der Halle Berg Fidel. Alle News, Geschichten rund um die Partie gibt es natürlich hier […]

weiter lesen

Packender Fight in Wedel – Tabellenführer stoppt Siegesserie der WWU Baskets

(ts) Zwei Tage vor Weihnachten beschlossen die WWU Baskets das so erfolgreiche Basketballjahr 2018 nach sechs Siegen in Folge mit einer 95:97-Niederlage nach Verlängerung beim Tabellenführer SC Rist Wedel. Eine Overtime-Niederlage der denkwürdigen Sorte. Mehrfach kämpften sich die Münsteraner nach Rückständen zurück, hatten in der Crunchtime sowohl der regulären Spielzeit als auch der Verlängerung einen […]

weiter lesen

Das Beste zum Schluss – Topspiel in Wedel

(mh) Zum Jahresabschluss hätte es keine attraktivere Ansetzung in der BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB Nord, geben können: Die WWU BASKETS reisen als bestes Team der vergangenen Wochen zum daheim noch ungeschlagenen Tabellenführer SC Rist Wedel. „Höher könnte die Herausforderung nicht sein“, sagt WWU-Headcoach Philipp Kappenstein. Zwar hat sein Team das Hinspiel in Münster mit […]

weiter lesen

Münster kommt mit blauem Auge davon

(pr) Der Anfang des Spitzenspiels gegen Leverkusen unter der Woche war auf Münsteraner Seite geprägt von Ballverlusten und schwacher Wurfquote. Leverkusen nutzte die schwache Anfangsphase der Münsteraner und führte so nach 6 Minuten mit 9 zu 3. Die Münsterländer wachten dann aber auf und legten eine 15 zu 0 Lauf hin, der ihnen die Viertelführung […]

weiter lesen

Lerntraining mit WWU-Baskets-„Coaches“ – Grundschüler beim ersten Heimspiel 2019

(ts) Andrej König und Attilla Göknil, Spieler und Co-Trainer der WWU Baskets, erteilen im Rahmen von Bildung und Teilhabe Grundschulkindern Lernförderung an der Grundschule am Kinderbach in Münster. Jetzt werden 13 Kinder für ihr Lerntraining von den „Coaches“ und angehenden Lehrern belohnt. Sie dürfen bei einem Heimspiel der WWU Baskets in der Sporthalle Berg Fidel […]

weiter lesen

Sieg zum Jahresabschluss

(js) Am dritten Advent konnte die weibliche U18-Vertretung des UBC Münster auch das 4. Spiel in Folge gewinnen. Mit einem 80:32-Erfolg gegen Xanten Romans geht es in die Weihnachtspause. Die Münsteraner Mädels konnten fast in Vollbesetzung antreten und lediglich Inga, Merit (privat verhindert) und Vivi (verletzt) fehlten dem Team. Somit standen trotzdem 9 Mädels zur […]

weiter lesen

Münster schafft Anschluss an ProB-Spitzenreiter!

(mh) Mit dem 85:81 (39:42) gegen Lok Bernau haben die WWU BASKETS ihre Siegesserie fortgesetzt und somit auch das letzte Heimspiel des Jahres gewonnen. Die Revanche gegen das hochtalentierte Team aus Brandenburg glückte, weil das Team von Philipp Kappenstein das Tempo in der zweiten Halbzeit weiter anzog, aufopferungsvoll verteidigte und sich entschlossen im Abschluss zeigte. […]

weiter lesen

WWU BASKETS sind heiß auf letztes Heimspiel des Jahres

(mh) Am kommenden Samstag wartet auf Fans der WWU BASKETS die letztmalige Gelegenheit in diesem Jahr (2018), das Team live in Münster zu erleben. Gegen Lok Bernau will die Mannschaft von Philipp Kappenstein Revanche für die deutliche Niederlage im Hinspiel nehmen: „Wir haben da absolut noch eine Rechnung offen“, so der WWU-Headcoach. Mit dem Selbstbewusstsein […]

weiter lesen

Im Dezember zum DBB …

(mog) … darauf hoffen viele Nachwuchsbasketballer in ganz Deutschland in jedem Jahr. Die DBB-Bundestrainer laden im Dezember zu den Nominierungslehrgängen für die U16- und U18-Nationalmannschaften, die im Jahr darauf an den Jugend-Europameisterschaften teilnehmen. Im November erreichte die frohe Kunde auch Münster: Nico Funk und Erik Brummert (beide Jahrgang 2001) wurden zum U18-Nominierungslehrgang eingeladen; Max Schell […]

weiter lesen

Zwei Auswärtssiege für die U14

SV Hagen-Haspe – UBC Münster 65:129 (pr) Der Start in das erste Spiel verlief verhalten. Durch unsaubere Verteidigung befand sich die Mannschaft von Peer Reckinger schnell in Foulprobleme. Der gegnerische Aufbau und Center zeigten eine Starke Vorstellung, so dass Münster das 1. Viertel lediglich mit zwei Punkten gewinnen konnten. Ab dem zweiten Viertel steigerten sich […]

weiter lesen

UBC U14-2 findet wieder Anschluss zur Spitze

Nach dem Sieg im letzten Auswärtsspiel vor einer Wochen in Kaiserau, und dem Heimerfolg am letzten Samstag ist das Team vom aktuellen Coach Johannes Knappe und Niklas Husmann zurück auf dem Weg zur Spitze.

weiter lesen

Erste Saisonniederlage in der JBBL

(mog) Die UBC/SCM Baskets Münsterland verloren am 09. Dezember 2018 in einer korbarmen Partie das Heimspiel gegen die Young Rasta Dragons aus Vechta. DIe Kombination aus einer niedrigen Trefferquote (29%), nur 52% getroffener Freiwürfe und 21 teils indiskutable Turnover waren ursächlich für diese Niederlage. UBC/SCM Baskets Münsterland – Young Rasta Dragons 47:49 (30:27) Die Geschichte […]

weiter lesen

5. Sieg in Folge – WWU BASKETS drehen Spiel gegen Schwelm

(mh) Die WWU BASKETS bleiben die Mannschaft der Stunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga, ProB Nord. Im Rückspiel gegen die EN BASKETS Schwelm drehte das Team von Philipp Kappenstein mit einer erneuten Energieleistung die Partie in der 2. Halbzeit und schaffte mit dem 77:67 (35:44) den bereits fünften Sieg in Folge. „Uns war klar, […]

weiter lesen

Das erste (zweite) Heimspiel

(mog) Nach der Auswärtsfahrt in Richtung Hamburg empfangen die UBC/SCM Baskets Münsterland am dritten Spieltag der Hauprunde die Young Rasta Dragons aus Vechta. Aufgrund des Ausweichens nach Hamm vor zwei Wochen bestreiten die Münsteraner nun ihr erstes „richtiges“ Heimspiel der Hauptrunde. Wie bereits in der Vorrunde trifft die Mannschaft des UBC auf die Gäste aus […]

weiter lesen

Siegesserie fortsetzen – prickelnde Atmosphäre erwartet

(ts) Mit den EN Baskets Schwelm gibt ein alter Bekannter seine Visitenkarte in der Halle Berg Fidel ab. Dank Ihres Abstechers 2016/17 in die Regionalliga lieferten sich sie sich in jüngster Zeit packende Duelle mit den WWU Baskets. Nur 21 Tage nach dem ersten Auswärtssieg der WWU Baskets in der BARMER 2. Basketball Bundesliga in […]

weiter lesen

Anschauungsunterricht im Teamspiel

(mb) Mit 17:123 unterlag die U10 in ihrem vierten Spiel beim GV Waltrop. Es war bis dato der stärkste Gegner und wenn die alte Weisheit gilt, dass man aus Niederlagen am meisten lernt, dann gab es in diesem Spiel eine Menge Anschauungsunterricht darin, was Basketball als Sport ausmacht. Und vor allem, dass es ein Team […]

weiter lesen

Marko Rosic, Bela Clobes, Joshua Sievers und Johannes Brunnenberg im NRW-18er-Kader

(mog) In gut 10 Monaten wird das nächste Bundesjugendlager, die größte Sichtung des DBB, stattfinden. Dann werden sich die Basketballer des Jahrgangs 2005 in Heidelberg präsentieren und die Möglichkeit haben den Jugendbundestrainern vorzuspielen. Seit November 2017 trainieren deswegen die Talente aus NRW im WBV-Kader 2005 und versuchen dort das Trainerteam um WBV-Landestrainer Michael Kasch zu […]

weiter lesen

Big Win für die U14

(pr) Nach zwei Niederlagen gegen Teams aus dem oberen Tabellendrittel, musste die Mannschaft Peer Reckinger unbedingt einen Sieg gegen den Tabellennachbarn Köln landen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Dementsprechend motiviert starteten die Münsterländer auch in die Partie. Defensiv wurde gut agiert. Köln hatte es schwer zu punkten, nutzte aber jeden Fehlern auf Seiten der […]

weiter lesen

Die erste Fahrt nach Hamburg …

(mog) … verlief erfolgreich. Die UBC/SCM Baskets Münsterland haben das erste Spiel in Hamburg gewonnen und fuhren mit einem 75:71-Sieg zurück ins Münsterland. Sharks Hamburg – UBC/SCM Baskets Münsterland 71:75 (33:43) Nach einem guten Start in die Partie, vor allem durch konsequentes Spiel aus dem Lowpost, bekam das Heimteam von der Freiwurflinie viele Wurfchancen, die […]

weiter lesen

U18-Mädels mit bester Saisonleistung

(js) Nach einem spielfreien Wochenende ging es am 1. Advent gegen die Tabellennachbarn aus Kaiserau. Die U18-Mädels gewannen mit 72:53. Erwartet wurde ein schwieriges Spiel, allerdings sind in der Oberliga einige verrückte Ergebnisse aufgetreten und die Einschätzung der Gegner ist somit schwierig. Mit viel Power und Energie wollten die U18-Mädels ins Spiel gehen und dies […]

weiter lesen